Switch-Fortbildungen der Fachstelle Minis

Die Fortbildung richtet sich an OberministrantInnen und GruppenleiterInnen einer Minigruppe, die mehr über den liturgischen Dienst der Minis lernen wollen.
Mindestalter 14 Jahre.
Wenn du jünger als 14 Jahre bist und dennoch teilnehmen möchtest, melde dich einfach bei uns.
Switchen...
... macht Spaß
... kann jeder Mini
... ist flexibel einsetzbar
... braucht nur wenig oder kein Material
... gibt deinem Dienst als Mini tieferen Sinn

Die Methode Switch wurde entwickelt, um das Mehr in den liturgischen Aufgaben eines Minis zu entdecken. Dabei werden einzelne liturgische Dienste genauer betrachtet und mit bekannten Situationen aus dem Alltag in Zusammenhang gebracht.

Kursinhalte:
• mindestens zwei Switche erleben
• die Methode und das Prinzip von Switch verstehen
Kosten:
15 € für den Kurs, das Buch „Switch. Kreatiefe Übungen zum Gottesdienst“ und die Verpflegung während des Tages.

 

Zeit und Ort:
Die Fortbildung findet 2019 an drei verschiedenen Terminen in drei jugendspirituellen Zentren unserer Diözese statt.
Jugendkirche Joel in Ravensburg, 22. Juni 2019
DerBERG Michalesberg, 20. Juli 2019
Hotspot Böblingen, 30. November 2019

Bitte bei de Anmeldung unbedingt angeben, an welchem du teilnehmen möchtest!