Strategie gegen (Rechts-)Populismus

Veranstaltungshinweis Landesjugendring

Völkischer Nationalismus im rechtspopulistischen Gewand, die Auswirkungen der Anschläge in Halle, Hanau, Kassel, anti-asiatischer Rassismus und Verschwörungserzählungen in Zeiten von Corona … Die Liste lässt sich lange fortsetzen und zeigt auf: wir sind herausgefordert!

Der Landesjugendring hat „Leitsätze für Vielfalt gegen Diskriminierung“ erstellt. Nun soll mit euch gemeinsam geklärt werden, wie wir diese roten Linien in den Mitgliedsorganisationen gut kommunizieren und in der Zusammenarbeit im LJR in diesen herausfordernden Zeiten wirkungsvoll anwenden können. Zudem soll präventiv ein Verfahren ausgearbeitet werden, um ggf. mit antidemokratischen und menschenfeindlichen Einstellungen in Mitgliedsorganisationen umgehen zu können (noch sind keine Fälle bekannt). Der Vorstand möchte dieses Verfahren als Teil einer „Strategie gegen Rechts(populismus)“ festlegen. Das geht nur gemeinsam mit euch.

Wir freuen uns daher, wenn viele Verbände und Ringe sich an der Erstellung der Strategie beteiligen.
Der Auftakt wird am 14. Dezember 2020 von 15-17 Uhr online auf Zoom stattfinden.

Bitte sendet eure Anmeldung (Name und Mitgliedsorganisation) bis zum 18.11.2020 per Mail an Gerlinde Röhm unter: roehm@ljrbw.de